Wir möchten diese Website optimal gestalten und weiterhin verbessern, hierzu verwenden wir Cookies.

Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Weiterlesen

Einverstanden

 

Die diesjährige Herbstfahrt der DFG führte nach Liège (Lüttich), der Hauptstadt der französischsprachigen Wallonie im Tal der belgischen Maas. Bei bestem Sommerwetter verbrachten die 30 Teilnehmer ein interessantes Wochenende, zumal da dieses von der alljährlichen 'Fête de Wallonie' geprägt war. Bei einem geführten Stadtrundgang zeigte sich das quirlige Liège geschmückt und voller Musik. Der Samstagabend endete mit einem gemeinsamen Menü an einer festlichen Tafel in einem Restaurant am Place du Marché. Am Sonntagmorgen gab es Gelegenheit zum Besuch des bekannten Marktes 'La Batte' am Ufer der Maas. Bei der abschließenden geführten Stadtrundfahrt im Bus erwies sich der neue Hauptbahnhof des spanischen Architekten Calatrava als ein weiterer Höhepunkt.

 Gruppenfoto LI19In der Stadt LI19TreppeLI19AbendessenLI19BahnhofLI19BrasserieLI19

Go to top