SeilsenkrechtNach den schrecklichen Ereignissen in Paris am 13.November 2015 und in NIzza am 14.Juni 2016 sind unsere Herzen und Gedanken bei unseren französischen Nachbarn.

Alle Mitglieder der Deutsch-Französischen Gesellschaft Recklinghausen sind tief erschüttert.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden unseren französischen Freunden und allen Betroffenen.

  1. image

 

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Recklinghausen e.V besteht seit 1989 und hat heute ca. 120 Mitglieder. Sie möchte für alle Menschen mit besonderem Interesse an Frankreich und den deutsch-französischen Beziehungen eine Plattform für Information, Gedankenaustausch und Begegnung bieten. Dabei sollen Kenntnisse über Frankreich und seine Geschichte, seine Kultur und seine politisch-gesellschaftliche Gegenwart erweitert und vertieft werden. Zugleich versteht sich die Gesellschaft als Ansprechpartner für die in der Region lebenden frankophonen Menschen und möchte sie in ihren Integrationsbemühungen unterstützen. Mit ihren Aktivitäten und Veranstaltungen möchte die Gesellschaft einen Beitrag zu guten Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich leisten und sich für ein lebendiges Europa der Bürger einsetzen.Sie wirbt für Toleranz und Völkerverständigung. Die Deutsch-Französische Gesellschaft Recklinghausen unterhält Kontakte zu der französischen Partnerstadt der Stadt Recklinghausen(Douai, Département Nord) und kooperiert u.a. mit dem Institut für Internationale Begegnungenund Integration der Stadt Recklinghausen „Die Brücke" und der „Altstadtschmiede e.v.". Sie ist Mitglied der Vereinigung der Deutsch-Französischen Gesellschaften in Deutschland und Frankreich e.V. (VDFG/FAFA)

L'Association franco-allemande de Recklinghausen existe depuis 1989 et a aujourd'hui environ 120 membres. Elle désire proposer à toutes personnes s'intéressant particulièrement à la France et aux relations franco-allemandes une plateforme d'informations, d' échanges d'idées et de rencontres.Son objectif est de développer et d'approfondir les connaissances sur la France et son histoire, sa culture et son actualité politico-sociale. En même temps, elle se considère comme interlocuteur des personnes francophones vivant dans la région et voudrait les soutenir sur le chemin de leur intégration. Avec ses activités et spectacles divers, l'Association voudrait contribuer à l'amélioration des relations entre la France et l'Allemagne et s'engage pour une Europe vivante des citoyens.Elle prône la tolérance et la paix entre les peuples. L'association franco-allemande entretient des contacts avec la ville de Douai (Département Nord), ville jumelée avec Recklinghausen et coopère entre autres avec „Die Brücke", Institut pour Rencontres Internationales et Intégration de la ville deRecklinghausen et la „Altstadtschmiede e.V." Elle est membre de l'Association des Sociétés franco-allemandes en France et en Allemagne (VDFG/FAFA).

 

Go to top