Wir möchten diese Website optimal gestalten und weiterhin verbessern, hierzu verwenden wir Cookies.

Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Weiterlesen

Einverstanden

Rundwanderung durch den Westerholter Wald

Altes Dorf

Sonntag,19. Mai 2019, 11 Uhr                                                                                                                Auch im Ruhrgebiet gibt es noch Orte, an denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Einer dieser Orte ist das alte Dorf Westerholt in Herten. Die restaurierten Fachwerkhäuser im alten Dorf stehen heute unter Denkmalschutz. Unsere Tour führt zunächst durch enge Gassen und malerische Winkel im alten Dorf Westerholt. Dann geht es in den Westerholter Wald hinein, in dem sich früher der Löwenpark des Grafen von Westerholt befand. Wir durchqueren die Löchterheide und kommen an der Siebenschmerzen-Kapelle vorbei. Nach ca. 7,5 km kommen wir zum Ausgangs-punkt zurück und kehren zum Mittagessen in einem der Lokale im alten Dorf Westerholt ein.
Länge der Wanderung: ca. 7,5 km
Wanderzeit: ca. 2 Stunden
Wer im Anschluss an die Wanderung am gemeinsamen Mittagessen teilnehmen möchte, teile dies bitte bei der Anmeldung mit, damit wir genügend Plätze reservieren können.

Treffpunkt / Start: Marienbrunnen vor der Kirche Sankt Martinus, Schloßstraße 21, in Herten-Westerholt

Parkplätze: diverse Parkmöglichkeiten im Umkreis von 200 m um die Kirche Sankt Martinus

Anmeldung bis Freitag, 3.Mai 2019 per E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildquelle: Georg Wulf

Go to top