Wir möchten diese Website optimal gestalten und weiterhin verbessern, hierzu verwenden wir Cookies.

Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Weiterlesen

Einverstanden

Besuch des Römer-Museums in Haltern am See - ein lokaler Klassiker

Sonntag, 09. Mai 2021, 11:00 Uhr

Aufgrund der Bestimmungen der aktuellen Corona-Schutzverordnung vom 23.04.2021 kann die Veranstaltung leider nicht durchgeführt werden. Sowohl das Römermuseum wie auch die Gaststätte "Uhlenhof" sind zurzeit geschlossen. Wir bedauern die Absage sehr und hoffen, den Besuch des Römer-Museums im Jahr 2022 nachholen zu können. Alle bereits angemeldeten Teilnehmer wurden telefonisch über die Absage informiert.

Römermuseum WikipediaBildquelle: Wikipedia

Seit mehr als 50 Jahren sind die Abenteuer von Asterix und Obelix auf Deutsch erhältlich. Mit ihnen sind die Römer uns ein Stück nähergekommen. Nahe waren sie uns ja eigentlich schon viel länger.
Die Römer errichteten vor rund 2000 Jahren eines ihrer militärischen Lager genau dort, wo heute das Römer-Museum Haltern steht.

Wir werden in Kleingruppen zeitversetzt durch die Dauerausstellung geführt. Vorher und nachher kann unbegleitet und individuell die Römerbaustelle „Aliso“ im Außenbereich besichtigt werden, ebenso wie die Sonderausstellung „Aus der Schatzkammer der Caesaren, Gemmennachschnitte von Gerhard Schmidt“.

Im nahegelegenen Ausflugslokal „Uhlenhof“ ist anschließend ein gemeinsames Mittagessen geplant.
Im Anschluss daran ist es möglich, einen Spaziergang durch die Holtwicker Heide zu unternehmen.

Ort: LWL Römermuseum Haltern, Weseler Straße 100

Beginn: 11:00 Uhr, bitte für die Organisation bis ca. 10:45 Uhr vor Ort sein!

Eintritt: 6,00 € /Person

Die Kosten für die Führungen übernimmt die DFG.

Bitte bei der Anmeldung auch angeben, ob die Teilnahme an einem Mittagessen gewünscht wird.

Anmeldung bis 30. April 2021 bei Françoise Ponroy-Piper - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Jahreshauptversammlung / Assemblée Générale

Freitag, 18. Juni 2021, 18:00 Uhr, BRÜCKE Recklinghausen

Erstmals seit Bestehen der DFG konnte aufgrund der Pandemie CoVid19 unsere „assemblée générale“ nicht wie üblich Ende Januar stattfinden. Unsere Jahreshauptversammlung als willkommener offizieller Termin unserer Gesellschaft für ein Zusammenkommen aller Mitglieder haben wir als Vorstand aufgrund der Rahmenbedingungen auf den Sommer verschoben.

Wir planen, die Jahreshauptversammlung (JHV) der DFG Recklinghausen am Freitag, 18. Juni um 18.00 Uhr im Garten der BRÜCKE stattfinden zu lassen. An diesem Ort wären die erforderlichen Corona-Schutz-Maßnahmen am ehesten einzuhalten. Die Hauptversammlung soll darum bereits um 18:00 Uhr statt wie sonst um 19:30 Uhr beginnen. Zu diesem Termin wird mit Tagesordnung noch einmal gesondert eingeladen.

Der Vorstand wird in der Jahreshauptversammlung einen Rückblick auf das Jahr 2020 geben und auch einen Ausblick auf die diversen Veranstaltungen, die für Sommer und Herbst 2021 vorgesehen sind. Zudem stehen in diesem Jahr – wie alle zwei Jahre - wieder die Wahlen zum Vorstand an.
Im Anschluss an den offiziellen Teil der Versammlung gibt es wieder Gelegenheit zum geselligen Austausch. Ob und unter welchen Bedingungen dabei wie üblich Brot, Käse, Crêpes und Getränke gereicht werden können, kann derzeit nicht verlässlich gesagt werden. Die Vorbereitungen hierfür sind jedoch im Gange.

Trotz aller Corona-bedingten Widrigkeiten freut sich der Vorstand über eine rege Teilnahme, neue Ideen und Vorschläge sowie Anregungen für unsere weiteren Veranstaltungen.

Für den Fall einer unsicheren Wetterlage am 18. Juni ist der Garten der BRÜCKE vorsorglich ein zweites Mal reserviert für einen Ersatztermin am Freitag, den 25. Juni, 18:00 Uhr. Näheres in der noch folgenden Einladung.

Ort: Die BRÜCKE (im Garten), Willy-Brandt-Park 1, Recklinghausen

Um unsere Jahreshauptversammlung besser vorbereiten zu können, bitten wir um Anmeldung bis Freitag, 04. Juni 2021 bei Françoise Ponroy-Piper
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Tel. 0234 493366).

 

Sommerferien

 

 

Boule-Turnier am Festspielhaus Recklinghausen

Sonntag, 22. August 2021, 11:00 Uhr

Unser beliebtes Boule-Turnier findet kurz nach den Sommerferien wieder am Weg zwischen dem Café am Tiergarten und dem Restaurant im Festspielhaus statt. Die Zusammensetzung der Teams, das Wurfgeschick aller Spieler und das immer notwendige Quäntchen Glück werden auch dieses Mal wieder darüber entscheiden, wer am Ende unseres kleinen sportlichen Wettbewerbs zu den Gewinnern zählt. Fachkundige Kommentare und strategische Empfehlungen am Rande der Partien gibt es wie immer gratis.

Boule1 GWBoule3 GW

 

 

 

Fotos: Georg Wulf (DFG RE e.V.)

 

 

Unser beliebtes Pique-nique, fester Bestandteil unseres Turniers, hat immer viele Gelegenheiten für den geselligen Austausch geboten - vor, während und nach den Turnieren. Ob und unter welchen Bedingungen unser Pique-nique angesichts der Pandemie im August stattfinden kann, ist heute noch nicht absehbar. Wir werden dazu rechtzeitig informieren.

Treffpunkt: Fußweg am Festspielhaus Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1

Freunde der DFG sind herzlich willkommen!

Für die Organisation bitten wir um Anmeldung bis Freitag, 13. August 2021 per
E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gustave Flaubert, Maxime Du Camp:
"Über Felder und Strände - eine Reise in die Bretagne"
Lesung mit Stephan Schäfer

Mittwoch, 08. September 2021, 19:00 Uhr, Stadtbibliothek RE, Augustinessenstraße 3

Das Jahr 2021 steht auch im Zeichen von Gustave Flaubert, der vor 200 Jahren geboren wurde.
Als junger Mann reist Flaubert 1847 mit seinem Freund Maxime Du Camp in die Bretagne. Ihre dreimonatige Reise führt durch eine Bretagne, die noch nicht touristisch erschlossen und für zeitgenössische Franzosen „terra incognita“ ist. Die Bretagne gilt als unterentwickelt, bretonische Auswanderer - häufig ohne französische Sprachkenntnisse - sind in Paris gerade gut genug für Handlangertätigkeiten. Flaubert und Du Camp erkunden - größtenteils zu Fuß - die Bretagne und ihre Küste, von Vannes über Lorient nach Brest und St. Malo.

Flaubert1 PT

Foto: Petra Thomas (DFG RE e.V.)

Ein außergewöhnlicher Reisebericht, nicht nur für Kenner und Liebhaber der Bretagne. Eine Rezensentin schreibt: „Reisen, das lernt man bei Flaubert und Du Camp, ist die Einwilligung, sich auf das einzulassen, was der Weg bietet.“

Kostenbeitrag: 8,00 € für Mitglieder der DFG / 10,00 € für Gäste / 6,00 € für Schüler und Studenten

Anmeldung bis 01. September 2021 bei Françoise Ponroy-Piper
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Es folgen Hinweise auf voraussichtliche Veranstaltungen der DFG Recklinghausen von September 2021 bis Januar 2022

 

Fahrt nach Paris

Freitag, 24. bis Sonntag, 26. September 2021

Die Fahrt der DFG nach Paris anlässlich der Verhüllung des Arc de Triomphe durch das Team von Christo ist für diesen Termin geplant, jedoch kann momentan noch kein Termin zur Anmeldung genannt werden, da die Durchführung auf Grund der Corona-Pandemie zurzeit nicht gesichert ist. Wir hoffen, bald konkreter informieren zu können.

 

 

Kochabend

Samstag, 30. Oktober 2021, 18:00 Uhr, Familienbildungsstätte (FBS), Kemnastraße 23a, RE (angefragt)

 

Bildervortrag über Angers

"Angers, Hauptstadt des Départments Maine-et-Loire" - Bildervortrag von Philippe Sureaux in leicht verständlichem Französisch

Stadtbibliothek Recklinghausen, Augustinessenstraße 3

 

Matinée am 2. Advent

Sonntag, 05. Dezember 2021, Altstadtschmiede Recklinghausen

 

 

Jahreshauptversammlung 2022

Freitag, 28. Januar 2022, 19:30 Uhr, BRÜCKE Recklinghausen

 

Go to top